Sie befinden sich hier: Home » Veranstaltungskalender » Details

Queer Exile Berlin

Queer Exile Berlin folgt sechs queeren Menschen, die Berlin zu ihrer neuen Heimat gemacht haben – eine Stadt, in der man so sein kann, wie man ist. Der Film thematisiert aktuelle politische Auseinandersetzungen und Fragen der queeren Szene, die auf die ganze Welt übertragbar sind. Die persönliche Geschichte der Menschen wird in den Kontext historischer Ereignisse und aktueller Themen gestellt. Eunice aus Portugal arbeitet in einem Club und beginnt gerade ihren Transition-Prozess, Haidar kommt aus Syrien und arbeitet als Tänzer und Performer. Monika kämpft als Aktivistin in Polen, für die grundlegenden Menschenrechte von Queers. Ein authentisches und facettenreiches Porträt Berlins als ewiger Sehnsuchtsort und echte Herausforderung für alle Neubürger. Im Anschluss an die Vorstellung findet ein moderiertes Filmgespräch mit dem Regisseur Jochen Hick statt.

zur Übersicht

Film  
Dienstag, 25. Juni 2024
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Casino Filmtheater
Ohmbachsgasse 1
63739 Aschaffenburg