Sie befinden sich hier: Home » Veranstaltungskalender » Details

Glenn Alexander & Shadowland
ABGESAGT

Glenn Alexander & Shadowland ist eine Band mit einem großen Sound, einer mörderischen Rhythmusgruppe, drei Bläsern, Background-Gesang und besteht aus mehreren Mitgliedern von Southside Johnny und den Asbury Jukes, darunter Chris Anderson (Southside Johnny, Celia Cruz); John Isley (Southside Johnny, Diana Ross) und Neal Pawley (Southside Johnny, Tom Jones). Bei Shadowland sind auch Greg Novick (Bernie Worrell) zu sehen, Dave Anthony (Dennis DeYoung, Glen Burtnik) und Oria an den Lead- und Background-Vocals. Alle sind für sich genommen versierte Musiker, bilden aber zusammen eine Supergroup, die Rock, Soul, Blues und Roots-Musik auf einzigartige und rockige Weise verbindet.

Knockin' On The Door, der lang erwartete Nachfolger des gefeierten selbstbetitelten Debütalbums von Glenn Alexander & Shadowland, ist da und sorgt bereits für Gesprächsstoff! Wie sein erfolgreicher Vorgänger lebt auch dieses Album in der Blues/Rock-Welt und verspricht, "gitarrengetriebene, bläserbetonte, gefühlvolle, bluesgetränkte Musik" zu liefern, wirft aber auch noch ein paar funkige und schmierige Sachen in die Pfanne. Kein auffälliger Schnickschnack  – nur eine Gruppe großartiger Musiker, die spielen und sich die Seele aus dem Leib singen.

Das neue Programm lädt ein, sich in persönliche Songs zu vertiefen, die alle von dem außergewöhnlichen Gitarristen Glenn Alexander komponiert wurden, einem Künstler, der mit seiner Musik ausgiebig um die Welt getourt ist und die Bühne mit Koryphäen wie Levon Helm, Allen Toussaint, Chico Hamilton, Elvis Costello, Bruce Springsteen, Bill Champlin, Southside Johnny und vielen anderen geteilt hat.

zur Übersicht

Musik  
Dienstag, 16. Juli 2024
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Colos-Saal
Roßmarkt 19
63739 Aschaffenburg