Sie befinden sich hier: Home » Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

 

 

Ihre Veranstaltung in unserem Kulturkalender

Ihr Termin fehlt in unserem Veranstaltungskalender? Gerne unterstützen wir Sie bei der Bewerbung Ihrer Veranstaltung (sofern sie im Stadtgebiet stattfindet) in unserem Onlinekalender und anderen Aschaffenburger Medien. Bitte verwenden Sie dafür ausschließlich das Veranstaltungsformular unseres Partners Kulturmagazin Brot & Spiele.

 

Es werden nur Veranstaltungen angezeigt aus der Rubrik Ausstellung.
Samstag, 25. Mai 2024
Samstag, 25. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Samstag, 25. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 25. Mai 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 25. Mai 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 25. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Sonntag, 26. Mai 2024
Sonntag, 26. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Sonntag, 26. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 26. Mai 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 26. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Montag, 27. Mai 2024
Montag, 27. Mai 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 27. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Montag, 27. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Auf dem Weg zur modernen Demokratie

Die Wanderausstellung der Gesellschaft zur Erforschung der Demokratiegeschichte e.V. (GEDG) gastiert in der vhs Aschaffenburg und nimmt mit auf eine Reise in die Frühzeit der Demokratie …

Montag, 27. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Dienstag, 28. Mai 2024
Dienstag, 28. Mai 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 28. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Dienstag, 28. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Auf dem Weg zur modernen Demokratie

Die Wanderausstellung der Gesellschaft zur Erforschung der Demokratiegeschichte e.V. (GEDG) gastiert in der vhs Aschaffenburg und nimmt mit auf eine Reise in die Frühzeit der Demokratie …

Dienstag, 28. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 28. Mai 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 28. Mai 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Dienstag, 28. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Mittwoch, 29. Mai 2024
Mittwoch, 29. Mai 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 29. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Mittwoch, 29. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 29. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Auf dem Weg zur modernen Demokratie

Die Wanderausstellung der Gesellschaft zur Erforschung der Demokratiegeschichte e.V. (GEDG) gastiert in der vhs Aschaffenburg und nimmt mit auf eine Reise in die Frühzeit der Demokratie …

Mittwoch, 29. Mai 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 29. Mai 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 29. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Donnerstag, 30. Mai 2024
Donnerstag, 30. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Donnerstag, 30. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 30. Mai 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 30. Mai 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 30. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Freitag, 31. Mai 2024
Freitag, 31. Mai 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 31. Mai 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Freitag, 31. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Auf dem Weg zur modernen Demokratie

Die Wanderausstellung der Gesellschaft zur Erforschung der Demokratiegeschichte e.V. (GEDG) gastiert in der vhs Aschaffenburg und nimmt mit auf eine Reise in die Frühzeit der Demokratie …

Freitag, 31. Mai 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 31. Mai 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 31. Mai 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 31. Mai 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Samstag, 1. Juni 2024
Samstag, 1. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Samstag, 1. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 1. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 1. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 1. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Sonntag, 2. Juni 2024
Sonntag, 2. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Sonntag, 2. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 2. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 2. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Montag, 3. Juni 2024
Montag, 3. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 3. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Montag, 3. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Dienstag, 4. Juni 2024
Dienstag, 4. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 4. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Dienstag, 4. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 4. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 4. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Dienstag, 4. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Mittwoch, 5. Juni 2024
Mittwoch, 5. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Mittwoch, 5. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 5. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 5. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 5. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Donnerstag, 6. Juni 2024
Donnerstag, 6. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 6. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Donnerstag, 6. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 6. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 6. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 6. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Freitag, 7. Juni 2024
Freitag, 7. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 7. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Freitag, 7. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 7. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Gestaltungswettbewerb „Genial dazwischen“

„Genial dazwischen“ – lautet das Thema des 12. Gestaltungswettbewerbs. Die Meisterklasse der städtischen Steinmetzschule zeigt ihre kreativen Werke, die sie zu diesem Thema umgesetzt …

Freitag, 7. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 7. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 7. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Samstag, 8. Juni 2024
Samstag, 8. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Samstag, 8. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 8. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Gestaltungswettbewerb „Genial dazwischen“

„Genial dazwischen“ – lautet das Thema des 12. Gestaltungswettbewerbs. Die Meisterklasse der städtischen Steinmetzschule zeigt ihre kreativen Werke, die sie zu diesem Thema umgesetzt …

Samstag, 8. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 8. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 8. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Sonntag, 9. Juni 2024
Sonntag, 9. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Sonntag, 9. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Sonntag, 9. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 9. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Gestaltungswettbewerb „Genial dazwischen“

„Genial dazwischen“ – lautet das Thema des 12. Gestaltungswettbewerbs. Die Meisterklasse der städtischen Steinmetzschule zeigt ihre kreativen Werke, die sie zu diesem Thema umgesetzt …

Sonntag, 9. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 9. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Montag, 10. Juni 2024
Montag, 10. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 10. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Montag, 10. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ivonne Fernández y González

Bis Juni ist an den fünf Haltestellen die Mixed-Media-Serie „Endzeit“ von Ivonne Fernández y González, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Nihilivonne, zu sehen …

Montag, 10. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Dienstag, 11. Juni 2024
Dienstag, 11. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 11. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Dienstag, 11. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 11. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 11. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Dienstag, 11. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Mittwoch, 12. Juni 2024
Mittwoch, 12. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Mittwoch, 12. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 12. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 12. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 12. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Donnerstag, 13. Juni 2024
Donnerstag, 13. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 13. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Donnerstag, 13. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 13. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 13. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 13. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Freitag, 14. Juni 2024
Freitag, 14. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 14. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Freitag, 14. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 14. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 14. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 14. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Samstag, 15. Juni 2024
Samstag, 15. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Samstag, 15. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 15. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 15. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 15. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Sonntag, 16. Juni 2024
Sonntag, 16. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Sonntag, 16. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 16. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 16. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Montag, 17. Juni 2024
Montag, 17. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 17. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Montag, 17. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Dienstag, 18. Juni 2024
Dienstag, 18. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 18. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Dienstag, 18. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 18. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 18. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Dienstag, 18. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Mittwoch, 19. Juni 2024
Mittwoch, 19. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 19. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Mittwoch, 19. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 19. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 19. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 19. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Donnerstag, 20. Juni 2024
Donnerstag, 20. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 20. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Donnerstag, 20. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 20. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 20. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 20. Juni 2024 , 18:30 Uhr

Eröffnung: POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 20. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Freitag, 21. Juni 2024
Freitag, 21. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 21. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Freitag, 21. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 21. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 21. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 21. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 21. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Samstag, 22. Juni 2024
Samstag, 22. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Samstag, 22. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 22. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 22. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 22. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 22. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Sonntag, 23. Juni 2024
Sonntag, 23. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Sonntag, 23. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 23. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 23. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Sonntag, 23. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Montag, 24. Juni 2024
Montag, 24. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 24. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Montag, 24. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Montag, 24. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Dienstag, 25. Juni 2024
Dienstag, 25. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 25. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Dienstag, 25. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 25. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 25. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 25. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Dienstag, 25. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Mittwoch, 26. Juni 2024
Mittwoch, 26. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 26. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Mittwoch, 26. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 26. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 26. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 26. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 26. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Donnerstag, 27. Juni 2024
Donnerstag, 27. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 27. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Donnerstag, 27. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 27. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 27. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 27. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 27. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Freitag, 28. Juni 2024
Freitag, 28. Juni 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 28. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Freitag, 28. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 28. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 28. Juni 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 28. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 28. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Samstag, 29. Juni 2024
Samstag, 29. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Samstag, 29. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 29. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 29. Juni 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 29. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Sonntag, 30. Juni 2024
Sonntag, 30. Juni 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Sonntag, 30. Juni 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 30. Juni 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 30. Juni 2024 , 20:00 Uhr

HautNahOst

Der im Iran aufgewachsene und in Frankfurt lebende Künstler, Ahmad Rafi, zeigt eine zweiteilige Videoprojektion, die speziell für die beiden Räume des Kornhäuschens konzipiert wurde und täglich zwischen 20 und 23 Uhr zu sehen ist …

Montag, 1. Juli 2024
Montag, 1. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 1. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Montag, 1. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 2. Juli 2024
Dienstag, 2. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 2. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Dienstag, 2. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 2. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 2. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 2. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 3. Juli 2024
Mittwoch, 3. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 3. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Mittwoch, 3. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 3. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 3. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 3. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 4. Juli 2024
Donnerstag, 4. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 4. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Donnerstag, 4. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 4. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 4. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 4. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 5. Juli 2024
Freitag, 5. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 5. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Freitag, 5. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 5. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 5. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 5. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 6. Juli 2024
Samstag, 6. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Samstag, 6. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 6. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 6. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 6. Juli 2024 , 19:00 Uhr

Museumsnacht: POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Sonntag, 7. Juli 2024
Sonntag, 7. Juli 2024 , 08:00 Uhr

Ausstellungen im Rahmen der 25. Aschaffenburger Kulturtage

Zum 25. Mal bieten die Aschaffenburger Kulturtage umfangreiche Einblicke in die Kulturszene der Stadt. Viele Künstlerinnen und Künstler präsentieren in diesem Rahmen in über 40 Ausstellungen ihr Schaffen …

Sonntag, 7. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 7. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Montag, 8. Juli 2024
Montag, 8. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 8. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 9. Juli 2024
Dienstag, 9. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 9. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 9. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 9. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 9. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 10. Juli 2024
Mittwoch, 10. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 10. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 10. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 10. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 10. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 11. Juli 2024
Donnerstag, 11. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 11. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 11. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 11. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 11. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 12. Juli 2024
Freitag, 12. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 12. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 12. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 12. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 12. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 13. Juli 2024
Samstag, 13. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 13. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 13. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Sonntag, 14. Juli 2024
Sonntag, 14. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 14. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Montag, 15. Juli 2024
Montag, 15. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 15. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 16. Juli 2024
Dienstag, 16. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 16. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 16. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 16. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 16. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Mittwoch, 17. Juli 2024
Mittwoch, 17. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 17. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 17. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 17. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 17. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Donnerstag, 18. Juli 2024
Donnerstag, 18. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 18. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 18. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 18. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 18. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Freitag, 19. Juli 2024
Freitag, 19. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 19. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 19. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 19. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 19. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Samstag, 20. Juli 2024
Samstag, 20. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 20. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 20. Juli 2024 , 14:00 Uhr

Das Kirchner Museum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers

Das 1992 eröffnete Kirchner Museum Davos ist ein weitläufiges Bauwerk aus Beton, Glas und Licht. Die Architekten Gigon/Guyer schufen …

Sonntag, 21. Juli 2024
Sonntag, 21. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 21. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Montag, 22. Juli 2024
Montag, 22. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 22. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 23. Juli 2024
Dienstag, 23. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 23. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 23. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 23. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 24. Juli 2024
Mittwoch, 24. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 24. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 24. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 24. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 25. Juli 2024
Donnerstag, 25. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Donnerstag, 25. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 25. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 25. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 26. Juli 2024
Freitag, 26. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Freitag, 26. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 26. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 26. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 27. Juli 2024
Samstag, 27. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 27. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 28. Juli 2024
Sonntag, 28. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 28. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Montag, 29. Juli 2024
Montag, 29. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Montag, 29. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 30. Juli 2024
Dienstag, 30. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Dienstag, 30. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 30. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 30. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 31. Juli 2024
Mittwoch, 31. Juli 2024 , 06:30 Uhr

Helga Schwalt-Scherer: Gürtel

Der Gürtel hält zusammen oder schnürt ein, entlastet oder erdrückt, zeigt an, wo wir stehen, zwischen Bescheidenheit und Dekadenz. In einer Welt, die aus den Fugen gerät, wo Sicherheitsgarantien wanken, reicht es da, den Gürtel enger zu schnallen? …

Mittwoch, 31. Juli 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 31. Juli 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 31. Juli 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 1. August 2024
Donnerstag, 1. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 1. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 2. August 2024
Freitag, 2. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 2. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 3. August 2024
Samstag, 3. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 3. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Samstag, 3. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Sonntag, 4. August 2024
Sonntag, 4. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 4. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 4. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Montag, 5. August 2024
Montag, 5. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 6. August 2024
Dienstag, 6. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 6. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 6. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 7. August 2024
Mittwoch, 7. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 7. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 7. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 8. August 2024
Donnerstag, 8. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 8. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Donnerstag, 8. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 9. August 2024
Freitag, 9. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 9. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 9. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 10. August 2024
Samstag, 10. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 10. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 11. August 2024
Sonntag, 11. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 11. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Montag, 12. August 2024
Montag, 12. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 13. August 2024
Dienstag, 13. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 13. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Dienstag, 13. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 14. August 2024
Mittwoch, 14. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 14. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Mittwoch, 14. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 15. August 2024
Donnerstag, 15. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 15. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 16. August 2024
Freitag, 16. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 16. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Freitag, 16. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 17. August 2024
Samstag, 17. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 17. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Sonntag, 18. August 2024
Sonntag, 18. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 18. August 2024 , 10:00 Uhr

Homo sapiens raus! Heimspiel für Greser & Lenz

Greser & Lenz zählen zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands, und ihre liebenswürdig-bissige Kunst begeistert seit den 1990er-Jahren in großen Zeitungen und Magazinen. Mit der Ausstellung …

Montag, 19. August 2024
Montag, 19. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 20. August 2024
Dienstag, 20. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 20. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 21. August 2024
Mittwoch, 21. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 21. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 22. August 2024
Donnerstag, 22. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 22. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 23. August 2024
Freitag, 23. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 23. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 24. August 2024
Samstag, 24. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 25. August 2024
Sonntag, 25. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Montag, 26. August 2024
Montag, 26. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 27. August 2024
Dienstag, 27. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 27. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 28. August 2024
Mittwoch, 28. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 28. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 29. August 2024
Donnerstag, 29. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 29. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 30. August 2024
Freitag, 30. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 30. August 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 31. August 2024
Samstag, 31. August 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 1. September 2024
Sonntag, 1. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Montag, 2. September 2024
Montag, 2. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 3. September 2024
Dienstag, 3. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 3. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Mittwoch, 4. September 2024
Mittwoch, 4. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 4. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Donnerstag, 5. September 2024
Donnerstag, 5. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 5. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Freitag, 6. September 2024
Freitag, 6. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 6. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Samstag, 7. September 2024
Samstag, 7. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 7. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Sonntag, 8. September 2024
Sonntag, 8. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 8. September 2024 , 11:00 Uhr

POP AB

Aschaffenburger Popgeschichte(n) stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Schönborner Hof im Sommer 2024 …

Dienstag, 10. September 2024
Dienstag, 10. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 11. September 2024
Mittwoch, 11. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 12. September 2024
Donnerstag, 12. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 13. September 2024
Freitag, 13. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 14. September 2024
Samstag, 14. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 15. September 2024
Sonntag, 15. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 17. September 2024
Dienstag, 17. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 18. September 2024
Mittwoch, 18. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 19. September 2024
Donnerstag, 19. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 20. September 2024
Freitag, 20. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 21. September 2024
Samstag, 21. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 22. September 2024
Sonntag, 22. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 24. September 2024
Dienstag, 24. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 25. September 2024
Mittwoch, 25. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 26. September 2024
Donnerstag, 26. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 27. September 2024
Freitag, 27. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 28. September 2024
Samstag, 28. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 29. September 2024
Sonntag, 29. September 2024 , 09:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 1. Oktober 2024
Dienstag, 1. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 2. Oktober 2024
Mittwoch, 2. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 3. Oktober 2024
Donnerstag, 3. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 4. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 5. Oktober 2024
Samstag, 5. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 6. Oktober 2024
Sonntag, 6. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 8. Oktober 2024
Dienstag, 8. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 9. Oktober 2024
Mittwoch, 9. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 10. Oktober 2024
Donnerstag, 10. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 11. Oktober 2024
Freitag, 11. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 12. Oktober 2024
Samstag, 12. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 13. Oktober 2024
Sonntag, 13. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 15. Oktober 2024
Dienstag, 15. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 16. Oktober 2024
Mittwoch, 16. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 17. Oktober 2024
Donnerstag, 17. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 18. Oktober 2024
Freitag, 18. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 19. Oktober 2024
Samstag, 19. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 20. Oktober 2024
Sonntag, 20. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Dienstag, 22. Oktober 2024
Dienstag, 22. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Mittwoch, 23. Oktober 2024
Mittwoch, 23. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Donnerstag, 24. Oktober 2024
Donnerstag, 24. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Freitag, 25. Oktober 2024
Freitag, 25. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Samstag, 26. Oktober 2024
Samstag, 26. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …

Sonntag, 27. Oktober 2024
Sonntag, 27. Oktober 2024 , 10:00 Uhr

Was vom Ende bleibt – Tod & Erinnern in Griechenland

Sonderausstellung: Bestattungs- & Totenrituale der griechischen Antike mit kostbaren Objekten aus dem Bestand der Staatlichen Antikensammlungen München …