Sie befinden sich hier: Home » Kultur & Events » Märkte

Märkte

Flohmarkt auf dem Volksfestplatz (Foto: Anika Koppenstedt)

Flohmarkt

Der Floh- und Trödelmarkt in Aschaffenburg lässt die Herzen aller Sammler, Schnäppchenjäger und Menschen, die auf der Suche nach Unikaten sind, höher schlagen. Auf dem Volksfestplatz findet hier mindestens einmal pro Monat in den Frühlings – und Herbstmonaten der traditionelle Trödelmarkt statt. Die aktuellen Termine können auf folgender Internetseite abgerufen werden:

www.alpha-team-noll.de

Jahrmärkte

Jahrmärkte

März, April & Oktober

Dreimal in jedem Jahr findet auf dem Schlossplatz ein „Jahrmarkt“ statt. Bis zu 40 Marktkaufleute bieten Waren aller Art an. Schon die Namen Matthias-, Frühlings- oder Andreasmarkt deuten an, dass die Aschaffenburger Jahrmärkte eine lange Tradition besitzen, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Die genauen Jahrmarkt-Termine werden jeweils im September für das kommende Jahr in der Tageszeitung (und hier) bekannt gegeben.
 Die Jahrmärkte erstrecken sich über vier Tage und beginnen stets samstags ab 14.30 Uhr, sonntags ab 11 Uhr und an sonstigen Werktagen um 9 Uhr. Sie enden jeweils um 18 Uhr.

weitere Infos, Kontakt und Hinweise für Beschicker

Kunsthandwerkermarkt

Kunsthandwerkermarkt & Carillonfest

Termin 2021 steht noch nicht fest

Seit 1987 ist der Kunsthandwerkermarkt im historischen Ambiente des Aschaffenburger Schlosshofes Anziehungspunkt für Liebhaber des gehobenen Kunsthandwerks. 80 bis 90 Kunsthandwerker aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kommen regelmäßig am ersten Augustwochenende in die Mainstadt, um ihre Arbeiten anzubieten. Neben Goldschmieden, Keramikern, Glasbläsern und Pinselmachern sind auch seltene Gewerke im Schloss Johannisburg zu sehen.
Gleichzeitig findet das Carillonfest statt. Glockenspieler aus dem In- und Ausland lassen das Carillon erklingen! Mit der Turmmusik und den Konzerten im Schloss bietet sich ein besonderer Musikgenuss.

Kulturamt der Stadt Aschaffenburg, Dalbergstraße 9, 63739 Aschaffenburg, www.kunstundcarillon.de
Telefon +49.06021.3301425, kulturamt@aschaffenburg.de

Aschaffenburger Wochenmarkt (Foto: Till Benzin)

Wochenmarkt

jeden Mittwoch & Samstag

Der Aschaffenburger Wochenmarkt ist nachweislich der traditionsreichste Markt der altehrwürdigen Spessartmetropole und lässt sich urkundlich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen. Mittwoch und Samstag bieten bis zu 50 Händler aus der Umgebung ihre Produkte in malerischer Atmosphäre auf dem Schlossplatz an. Dazu gehören Lebensmittel aller Art, Produkte des Obst- und Gartenanbaus, der Land- und Forstwirtschaft und der Fischerei. Die Marktzeit beginnt um 6 Uhr und endet um 14 Uhr. Innerhalb der Marktzeit können die Händler Ihre Waren anbieten. In der Kernzeit von 8 bis 13.30 Uhr halten alle Markthändler Ihr Angebot für Ihre Kundschaft bereit. Folgt samstags auf den Wochenmarkt ein Jahrmarkt (dreimal im Jahr), schließen die Verkaufsstände bereits um 13.30 Uhr.

weitere Infos, Kontakt und Hinweise für Beschicker

Aschaffenburger Winterdorf

Winterdorf

25. November 2020 bis 6. Januar 2021

Weihnachtszauber in Aschaffenburg! Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen und Rostbratwürsten liegt in der Luft und lädt zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Mit Krippenzubehör, Kerzen und Gläsern, Kunsthandwerk und Geschenkartikeln gibt es nahezu all das zu kaufen, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt.

Kongress- und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg, Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg, www.winterdorf-aschaffenburg.de
Telefon +49.6021.395743, events@info-aschaffenburg.de