Sie befinden sich hier: Home » Schausteller in der Innenstadt
Schausteller in der Innenstadt in Aschaffenburg (Foto: Till Benzin)

Ein Hauch Weihnachtsstimmung in der Aschaffenburger Innenstadt

Die aktuelle Pandemie stellt unsere Aschaffenburger Schaustellerinnen und Schausteller erneut vor große Herausforderungen. Eigentlich würden sie zu dieser Zeit schon auf dem Aschaffenburger Weihnachtsmarkt für Spaß, Genuss und Stimmung sorgen, doch stattdessen gibt es in diesem Jahr weder Glühweinpyramide noch Krippe. Um Ihnen dennoch ein wenig Weihnachtsstimmung bieten zu können, verteilen sich die Schausteller mit ihren Wagen und Buden an diversen Standorten quer durch die Innenstadt.

Eine Aktion im Rahmen von #aschaffenburgstehtzusammen.

27. November bis 7. Januar (jeweils 10 bis 20 Uhr)

Verzehrstände

Eingang Schöntal (bei der Bushaltestelle)
  • Knoblauchbrot (Peter Michel)
  • Imbiss (Würst’l Maier)
Schöntal
  • Champignons (Peter Stimmel)
  • Kartoffelchips (Rene Willeführ)
  • Langosch (Manuel Wagner)
  • Churros (Nicolaas Sipkema)
  • Schwenkgrill (Jürgen Wagner)
Weißenburger Ecke Friedrichstraße
  • Reibekuchen (Anton Traber)
Herstallstraße
  • Imbiss (Würst’l Maier) – nur Samstag und Sonntag
Schloßplatz (vor Riedingerwiese)
  • Imbiss (Kurti´s Bratwurstspezialitäten) – nur Donnerstag bis Sonntag

 

Mandelbrennereien

Schöntal
  • Elenore Vogler (bis 17.12.)
  • Michael Kopf (ab 18.12.)
Schloßplatz (bei der Bushaltestelle)
  • Alexander Markurth
Sandkirche
  • wechselnder Besetzung
Hauptbahnhof
  • Michael Kopf (bis 17.12.)
  • Elenore Vogler (ab 18.12.)

Crêpes

Schöntal
  • Alexander Markurth Jun. (bis 17.12.)
  • Günter Wagner (ab 18.12.)
Offenes Schöntal am Brunnen
  • Rene Willeführ
Schloßplatz (bei der Bushaltestelle)
  • Günter Wagner (bis 17.12.)
  • Alexander Markurth Jun. (ab 18.12.)

 

Fahrgeschäfte

Schöntal
  • Kinderfahrgeschäft (Wolfgang Kopf)
  • Kinderriesenrad (Ramon Willeführ)
Herstallstraße
  • Kinderkarussell (Schmitt)

 

Weihnachtsartikel

Schöntal
  • Helmut Höfling