Sie befinden sich hier: Home » Stadthalle » Räume, Pläne und Technik

Räume, Pläne und Technik

Raumdaten

Raumdaten und Technik Stadthalle am Schloss

Alle Infos, Raumdaten, Tagungskapazitäten und technische Ausstattung der Stadthalle am Schloss.

Mehr Info + Schließen

Professionell tagen bei den Bayern in Rhein-Main!

Nutzen Sie flexibel zwölf moderne Saal- und Raumeinheiten sowie 850 Parkplätze für Ihren Event! Alle Räume sind vollklimatisiert – separate Eingänge und Foyers erlauben auf Wunsch die Eigenständigkeit einzelner Räumlichkeiten. Für Großveranstaltungen sind alle Räume ideal kombinierbar, sei es der Kongress mit 600 Teilnehmern oder das „Ballereignis des Jahres“ mit 1.300 Besuchern. Hinzu kommt die attraktive Lage mitten im Herzen der Stadt in direkter Nachbarschaft zu Schloss Johannisburg, dem Wahrzeichen Aschaffenburgs.

Bestuhlungspläne

Kirchner Saal (Großer Saal)

Kirchner Saal (Großer Saal)

Der Kirchner-Saal garantiert Erlebnisqualität bei Großveranstaltungen für 1.150 Personen …

Mehr Info + Schließen

Das Herzstück der Stadthalle am Schloss garantiert Erlebnisqualität bei Großveranstaltungen für 1.150 Personen. Der Kirchner Saal mit seiner hervorragenden Akustik ist für alle Veranstaltungen bestens gerüstet. Mittels Hubböden kann der Konzertsaal in eine Ausstellungsfläche oder einen Ballsaal verwandelt werden.

Bestuhlungspläne

Technik

Technische Einrichtung

Bühne:

Großbühne 14,00m x 12,00m (Bühnenfläche 178qm, Hinterbühne 180qm)
Portalöffnung: Max.: 14,00m x 6,75m, Min.: 11,00m x 4,50m
Vier Hubpodien à 10,00m x 1,50m (Last 5KN, Hub 1,20m)
Vorbühne (Orchestergraben), Orchesterbestuhlung inkl. Notenpulte, Eiserner Vorhang
Vorbühne: 2 Punktzüge (5KN)
Hauptbühne: 20 Handkonterzüge (3KN), 7 Maschinenzüge (5KN), 2 Beleuchtungszüge (3KN)
Hinterbühne: 1 Beleuchtungszug (3KN), 4 Maschinenzüge (3KN)

Mobile Bühnenpodeste, Ballettfloor, Tanzboden (Parkett), Akustiksegel und Aushang (Holz)
speziell für konzertante Musik, Schwerhörigenschleife, Souffleusenkasten, W-LAN,
11 Künstlergarderoben, Inspizientenanlage (Durchruf, Mithör, Dirigenten/Totale Kamera, Lichtzeichen) vorhanden

Stromanschlüsse: 1x bis zu 250A CEE (Klemmanschluss), 1x 125A CEE, 1x 63A CEE, 2x 32A CEE, 2x 16A CEE, diverse Schukoanschlüsse

Lastenaufzug bis 6000 kg: LxBxH 7,50m x 2,50m x 2,75m (Türöffnung = HxB 2,60m x 2,10m)

Beschallung:

EAW Beschallungsanlage für Sprachübertragung
Front, Nearfil, Outfil, Sub, Delay (Auf Rang und unter Rang), Foyer
Zwei Monitorwege (auf sechs erweiterbar), Mikroportanlage, diverse Mikrofone vorhanden
Mischpult 24 Kanal Analog (Midas)
Abspiel- und Aufnahmemöglichkeiten (CD, MD, DAT, MP3/USB)
Übertragung in alle Räume möglich

Beleuchtung:

Konventionelle Theaterbeleuchtung mit 178 Stromkreisen:
Loge: 4x 2KW Profiler (Niethammer)
Seitenbalkon: 8x 2KW Profiler (Niethammer), 8x 2KW PC (ADB)
Z-Brücke: 20x 2KW Profiler (Niethammer), 6x 2KW PC (ADB)
Portalbrücke: 10x 2KW Profiler (Niethammer), 10x 2KW PC (ADB)
Portalturm L+R: 6x 1KW Profiler (Eni-Zoom), 6x 1KW PC (ADB)
Galerie 1+2: 20x 2KW Profiler (Niethammer)
Beleuchtungszug Hinterbühne: 4x Flächenleuchte asymetrisch 5KW
Einzelne PCs, Floor-PARs, PAR 64-CP62 und 1KW Profiler auf Stativen möglich.

Effektbeleuchtung:
13x JB A8 LED Movinglight (8x Saal, 5xPortalbrücke)
2x Hazer (Hazebase)
8x Washlight 575W + 4x Clay Paky Alfaspot HPE 700 an Traverse (nur für Eigenproduktionen gedacht)

Stellwerk und Regieraum:
2x 2KW Niethammer Verfolger (Glühlicht)
2x 2KW Niethammer Verfolger (Entladungslampe)
ETC GIO Lichtstellpult mit zwei externen 24" Multitouchmonitoren
ETC ION Lichtstellpult (Backup via LAN)
DMX Anschluss im Saal möglich

Die Stadthalle am Schloss erlaubt grundsätzlich das Einbringen von eigenem technischen Equipment.
Bei der Buchung der Räumlichkeiten mit eigens eingebrachter Technik ist ein hauseigener Veranstaltungsmeister/Veranstaltungstechniker inklusive.

Foyer Kirchner Saal (Großer Saal)

Foyer Kirchner Saal (Großer Saal)

Das Foyer Kirchner Saal (Großer Saal) bildet die ideale Raumergänzung bei größeren Veranstaltungen …
Mehr Info + Schließen

Das Foyer Kirchner Saal bildet die ideale Raumergänzung bei größeren Veranstaltungen, sei es als Flanierbereich für Tagungspausen, Erweiterung der Ballbestuhlung oder 575 qm Ausstellungsfläche für begleitende Fachmessen.
Genießen Sie den Blick vom Foyer auf Schloss und Schloßplatz! Das Foyer Kirchner Saal und der Kirchner Saal können zu einer Einheit verschmolzen werden.

Kleiner Saal

Cranach Saal (Kleiner Saal)

Der Cranach-Saal mit Blick vom Foyer zum Schloßplatz bietet ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Konferenzen, Feiern und Konzerte bis 339 Personen …

Mehr Info + Schließen

Der Cranach Saal mit Blick vom Foyer zum Schloßplatz bietet ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Konferenzen, Feiern und Konzerte bis 339 Personen.

Er verfügt über einen separaten Eingang, einen zusätzlichen Balkon, Tageslicht und die Möglichkeit zur Verdunkelung. Mobile technische Einrichtungen erlauben jegliche Veranstaltungsvarianten.

Bestuhlungspläne

Technische Einrichtung

Bühne:

Szenenfläche ein Hubpodium 9,50m x 3,00m (Last 3KN, Hub 0,60m)
Bühnenerweiterung durch mobile Bühnenpodeste möglich
Bühne: Dekorationszug
Tanzboden (Parkett), W-LAN,
2 Künstlergarderoben
Motorleinwand 5,00m x 4,00m

Stromanschlüsse: 1x 63A CEE, 1x 32A CEE,1x 16A CEE, diverse Schukoanschlüsse

Lastenaufzug bis 6000Kg: LxBxH 7,50m x 2,50m x 2,75m (Türöffnung = HxB 1,90m x 1,50m)

Beschallung:

Meyer Sound Beschallungsanlage für Sprachübertragung
Übertragung ins Foyer möglich
Mikroportanlage, diverse Mikrofone vorhanden
Mischpult 12 Kanal Analog (Midas)
Abspiel- und Aufnahmemöglichkeiten (CD, MP3/USB)
Übertragung in alle Räume möglich

Beleuchtung:

Frontlicht: 6 x 1 KW PC

Konferenz- und Tagungsräume

Konferenz- und Tagungsräume

Das Tagungscenter (Räume König Ludwig I. A und B und Königin Liutgard) eignet sich hervorragend für Seminare und Workshops (Tageslicht und Möglichkeit zur Verdunkelung) …

Mehr Info + Schließen

Das Tagungscenter (Räume König Ludwig I. A und B und Königin Liutgard) eignet sich hervorragend für Seminare und Workshops (Tageslicht und Möglichkeit zur Verdunkelung). Durch seine günstige Lage im Haus ist es für den Kirchner Saal (Großer Saal) beziehungsweise Cranach Saal (Kleiner Saal) eine ideale Ergänzung (Gruppen-, Nebenraumnutzung).

Konferenzraum Kronberg (Konferenzraum 1) ist perfekt mit dem Cranach Saal kombinierbar.

Konferenzraum Dalberg (Konferenzraum 2) eignet sich je nach Raumaufteilung (teilbar) und Bestuhlungsvariante für Familienfeiern, kleine Reisegruppen oder Seminare.

Das Restaurant mit 115 Plätzen ist räumlich optimal an den Konferenzraum 2 angebunden. Mobile technische Einrichtungen erlauben auch hier jegliche Veranstaltungsvarianten.

Zudem können noch die Seminarräume Brentano und Sckell (Seminarräume 1 und 2) gebucht werden (bis zu max. 43 bzw. 32 Plätze).

Technische Einrichtung

Die Stadthalle am Schloss verfügt über eine moderne Tagungs- und Konferenztechnik.

In allen Tagungsräumen können Leinwände, Beamer, Overheadprojektoren, Flipcharts, Pinnwände und Moderationenkoffer bereitgestellt werden. Außerdem stehen im gesamten Haus ISDN- und Datenanschlüsse sowie W-LAN zur Verfügung.

Bestuhlungspläne